Prisoner...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Prisoner...

Beitrag von Raphael am Sa Feb 13, 2016 11:38 pm

Der Tag war endlich gekommen, nachdem fast die Hälfte unseres Dorfes verschleppt wurde, waren nun auch wir dran. Sie kamen im Schlaf, gaben uns Mittel die uns schliefen ließen und ehe wir uns versahen fanden wir uns in Käfigen wieder die nebeneinander gestellt wurden. Zuerst war ich vollkommen perplex, wusste nicht wo oben und unten war und trat gegen die Gitterstäbe. Ein Soldat wurde auf mich aufmerksam und nahm mich genau unter die Lupe. Ich wurde herausgeholt, eine Frau und ein Mann kamen auf mich zu, schrieben etwas auf ihre Notizbücher und ließen mich dann auf eine Liege legen. Einige Männer ketteten mich dort fest und ließen mich erst wieder in meinen Käfig als die Ärztin mir einige Spritzen verabreicht hatte. Alles drehte sich in meinem Kopf und als ich wieder in meinem Käfig saß war mir schwindlig und der ganze Raum drehte sich. Langsam drehte ich meinen Kopf und sah dann zu Rebekah, die in der Zelle neben mir saß. Ich kroch an das Ende des Käfigs und sackte dann in mich zusammen. Mir war schwarz vor Augen und auch wenn ich versuchte mich mit aller Macht zu wehren, gehorchte mir mein Körper nicht.

@Rebekah

_________________

avatar
Raphael
Admin

Stellung in der Kolonie : Anführer von The Wanted
Anzahl der Beiträge : 105

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Prisoner...

Beitrag von Rebekah am So Feb 14, 2016 2:05 pm

Das Dorf wurde immer kleiner. Tag für Tag wurden einzelne Leute von den Mountain Men entführt.  Sie überraschten uns in der Nacht und verschleppten uns in den Berg. Ein Tuch verdeckte für wenige Sekunden mein Gesicht,danach wurde ich müde. Im nächsten Moment befand ich mich in einem Käfig. Doch ich war nicht alleine,viele Mitglieder unseres Dorfes befanden sich in diesen kleinen engen Käfigen. Wir waren nur mit einem einfachem Shirt bekleidet. Der Raum war keineswegs warm,er war eisig kalt. Ein gewisser Schauer lief mir den Rücken runter. In mich zusammen gekauert saß ich in der hintersten Ecke meines Käfigs. Meine Beine umschlang ich fest mit meinen Armen und meine roten Haare hingen schlaff herunter. In diesem Käfig war man mit seinen eigenen Gedanken alleine gelassen, bis die Mountain Men einen nach den anderen heraus hollten. Bis jetzt habe ich heraus finden können das sie Experimente an uns ausführten,doch was diese bringen sollten wusste ich nicht. Nach wenigen Minuten betraten die Menschen aus dem Berg diese große Halle voll mit Käfigen. Ich wagte einen Blick in den Käfig neben mir,er war leer doch noch eben standen sie vor diesem und holten jemanden heraus.  Nur die Stimme dieser Ärztin erfüllte den ganzen Raum. Zwischendurch ertönte das klappern der Stäbe,einige wehrten sich gegen die Käfige doch sie waren verschlossen. Waren mein Bruder und meine beste Freundin vielleicht auch hier? Einen Moment später brachten sie die Person aus dem benachbarten Käfig zurück. Meine Augen kniff ich kurz zusammen. Habe ich richtig gesehen? Es war wirklich mein Bruder! Im nächsten Moment verlor er sein bewusstsein.

@Raphael
avatar
Rebekah

Stellung in der Kolonie : Heilerin
Anzahl der Beiträge : 2

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Prisoner...

Beitrag von Raphael am Mo Feb 15, 2016 8:27 pm

Mein Kopf war ganz klar, doch mein Körper schien mir nicht mehr zu gehorchen. Ich fühlte mich elend und alles was ich spürte war die leere die sich in meinem Körper ausbreitete. Es vergingen Stunden in denen ich darüber nachdachte wo ich war, wer sie waren und was sie von uns wollten. Ich dachte nicht dass sie so weit gingen und uns alle einzeln in Käfige schlossen. Ich öffnete meine Augen, starrte Löcher in den Boden und schreckte immer wieder zusammen wenn jemand gegen seinen Käfig schlug und sofort Wachmänner kamen um diese mit zu nehmen.
Als ich wieder vollkommen bei Bewusstsein war, kroch ich nach vorne um zu sehen ob ich irgendwo meine Eltern entdecken konnte, doch sie waren nirgends zu sehen. Langsam kroch ich wieder zurück und lehnte mich mit meinem Rücken an den Gitterstäben an. Rebekah… Flüsterte ich und sah dann nach rechts wo ich den Körper meiner Schwester im dunklen ausfindig machen konnte. Hast du Mam und Dad gesehen? Wurdest du raus geholt? Fragte ich sie und sah mich flüchtig um, ich hatte Angst dass sie uns hörten.
Du darfst dich nicht bewegen, dann werden sie jemand anderen nehmen… Versprich mir dass du dich ruhig verhältst. Flüsterte ich leise zu ihr und lehnte meinen Kopf an meine Gitterstäbe.

@Rebekah

_________________

avatar
Raphael
Admin

Stellung in der Kolonie : Anführer von The Wanted
Anzahl der Beiträge : 105

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Prisoner...

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten